Rezept: veganes Eis selbstgemacht

Eis essen ohne ein schlechtes Gewissen zu haben? Ja bitte! Und so wird’s gemacht:

1 Dose Kokosmilch, 2 kleinere Bananen, 1 EL Kokosblütenzucker (oder Agavensirup), 100 g Beeren

Kokosmilch mit Bananen und Kokosblütenzucker pürieren. Ggf nachsüßen. Hälfte abnehmen, in Eisförmchen füllen und 15 min. tiefkühlen. Beeren mit der restlichen Kokosmilchmischung pürieren. Auf die vorgefrostete Schicht gießen. Jetzt die Förmchen ins Tiefkühlfach stellen, bis das Eis komplett gefroren ist. Und schmecken lassen!!!

 Das Eis ist übrigens auch vegan und laktosefrei!

Add A Comment

*